Jagdschule Enste

5.0
  1. Home
  2. »
  3. Deutschland
  4. »
  5. Nordrhein-Westfalen
  6. »
  7. Haan
  8. »
  9. Jagdschule Enste
Kontaktinformationen
Ansprechpartner: Marcus Enste
Festnetz: +49 2104 808786 1
Mobil: keine Angabe
Adresse:
Parkstr. 21, 42781 Haan, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Beschreibung
Beschreibung:

Dipl. Biologe Marcus Enste
Dozent im Bund der Deutschen Jagdaufseherverbände
Mitglied der Vereinigung der Wildbiologen und Jagdwissenschaftler Deutschlands

Aufgewachsen im Rheinland habe ich mich schon von Kindestagen an für die Natur und die Jagd begeistert und legte daher als Jugendlicher zunächst die Fischereiprüfung ab. Meine Interessen bewogen mich schließlich dazu, nach meinem Abitur Biologie auf Diplom zu studieren und nach der Fischereiprüfung ebenfalls die Jagdprüfung abzulegen.

Da nach meiner Diplomprüfung in den Fächern allgemeine Zoologie, Parasitologie, Geobotanik und Ökologie ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit an der Universität im Bereich Wissenschaft und Lehre lag und mir die Vermittlung von Fachwissen große Freude bereitete, erwarb ich zusätzlich zum Diplom das Staatsexamen für das Lehramt für die Sekundarstufen I und II und unterrichtete viele Jahre am Gymnasium.

Doch auch während dieser Zeit waren die Jagd, die Arbeit mit meinem Jagdhund, und das jagdliche und sportliche Schießen stets ein wesentlicher Anteil meiner Freizeit.

Da ich immer bemüht war, mich weiter fortzubilden, absolvierte ich beim LJV Bayern die Fangjagdausbildung und unterrichtete als Dozent der unterschiedlichen Fachbereiche im Rahmen der Jungjägerausbildung.

Zudem begann ich das Jagdhornblasen zu erlernen, da es ein wesentlicher Bestandteil jagdlichen Brauchtums ist und insbesondere in jagdlich interessanten Gebieten dem Mobiltelefon als Kommunikationsmedium überlegen ist: Hier spielt die Netzabdeckung eben keine Rolle…

Meine heutige Jagdgefährtin, die Hündin Anja vom Katharinenbach, eine Alpenländische Dachsbracke, jagt genau so passioniert wie ich. Sie zeigt mir immer wieder, dass man auch im Bereich der Jagdhundeausbildung stets konsequent und mit Geduld und Ausdauer weiterarbeiten muss, wenn man zuverlässig zum gemeinsamen jagdlichen Erfolg gelangen will.

Da ein verantwortungsvoller Umgang mit der Waffe und die damit verbundene Treffsicherheit eine wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche Jagd sind, trainiere ich dies regelmäßig im Verein und nehme immer wieder erfolgreich an sportlichen Wettkämpfen wie zum Beispiel der Deutschen Meisterschaft des BDS teil.

Als anerkannter Schießleiter übertrug mir das Land NRW die Durchführung der Seminare zur Vermittlung der Sachkunde im Umgang mit Waffen und Munition (§3 Abs. 2 AWaffV) sowie deren Prüfung.

Was somit früher zunächst nur Hobby war, gewann einen immer höheren Stellenwert in meinem Leben. Daher entschloss ich mich nach meinen langjährigen Erfahrungen in der Jungjägerausbildung und im Bereich der übrigen Seminare, mich nun vollkommen auf die Jagd und das jagdliche Handwerk zu konzentrieren und selber eine Jagdschule zu eröffnen.

Dies bietet mir jetzt uneingeschränkt die Möglichkeit, meine Begeisterung für Natur und Jagd auch an andere weiterzugeben und Ihnen durch einen Jagdschein dieses Handwerk zu ermöglichen, was immer schon ein großes Anliegen von mir war.

Daher freue ich mich nun sehr darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Jäger und zur Jägerprüfung zu begleiten und Sie erfolgreich in der Kunst der Jagd zu unterrichten. Sie werden sehen, dass diese Prüfung, auch wenn sie nicht ohne Grund „Grünes Abitur“ genannt wird, mit Unterstützung der Jagdschule gut zu meistern ist. Voraussetzungen dafür sind natürlich die kompetente Vorbereitung und Ihre Freude am Jagen und daran, Neues zu lernen.

Kommentar schreiben

mehr
Erlaubte HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

Nachricht an den Inhaber des Eintrags senden

Nachricht an den Moderator

Jagdschein Info